[SuB-Degradation] Update 11.07.2014 - Auf in den Kampf!



Hallo ihr Lieben,

heute gibt's das erste Update zur SuB-Degradation. (Meine Ziele und Aufgaben findet ihr hier.) Da ich dieses Wochenende schön viel Zeit habe, werde ich mit der lieben Katja von Hamsterbacke liest ein kleines Lesewochenende veranstalten.

Wir starten mit dem Rezensionsexemplar Endless Life: Der Weg des Unsterblichen von Anne Lück (zu ihrer Website) und schließen dann Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer (zum Verlag) und Beim Leben meiner Schwester von Jodi Picoult (zum Verlag) an.





Damit decke ich dann die Aufgaben # das jüngste Buch auf meinem SuB (Endless Life), # ein deutscher Autor (Gut gegen Nordwind) und # etwas Schicksalhaftes (Beim Leben meiner Schwester) ab. Da im Laufe der zwei Woche ja sicher noch einige Bücher hinzukommen werden, werde ich diesen Post immer mal wieder aktualisieren. Den Link dazu findet ihr dann immer über die Sidebar.

Seid ihr auch dabei? Was lest ihr dieses Wochenende? 

Eure Kim.

12.07.2014

Halbzeit unseres kleinen Lesewochenendes. Endless Life habe ich gelesen und fand es eigentlich ganz gut, Gut gegen Nordwind habe ich auch gerade beendet und war eher mäßig begeistert, um es mal positiv auszudrücken. Meine Gedanken zu den beiden Büchern erfahrt ihr dann aber auch noch in den Rezensionen, die im Laufe des Monats noch folgen werden. Beim Leben meiner Schwester wandert jetzt erstmal noch ein bisschen weiter nach hinten, weil mir nach etwas Actionreichem ist. Aber ich versuche, es innerhalb der ersten zwei Wochen noch zu lesen.
Und nun hat die liebe Toni von Die fabelhafte Welt der Bücher für mich ausgewählt, welches Buch ich noch dieses Wochenende lesen werde: Lucian von Isabel Abedi (zum Verlag).




21.07.2014

Lucian habe ich nach ca. 200 Seiten abgebrochen, weil es mir schlicht und einfach zu langweilig wurde. Die Autorin hat sich so sehr in Details verrannt, dass die Spannung einfach auf der Strecke geblieben ist. Wer Interesse an dem Buch hat, kann sich gerne bei mir melden. ;)
Zwischenzeitlich habe ich dann mal wieder ein bisschen in Der Olivenhain von Courtney Miller Santo gelesen, aber dann brauchte ich echt mal wieder ein Buch, von dem ich wusste, dass es gut ist. Also habe ich Harry Potter und der Gefangene von Askaban gelesen. Das tat richtig gut, obwohl ich Rereads eigentlich nicht machen wollte. Weiter geht es auf Drängen von Lotta mit Zwei an einem Tag von David Nicholls. Ich hoffe, es wird mir genauso sehr gefallen wie ihr...

23.07.2014

Uuuund wieder ein Buch dazwischen geschoben: Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte von Jessica Park. Die Aufgabe #Buch mit dem längsten Titel im Regal habe ich dann wohl abgedeckt. Dieses Buch war so schön, dass ich euch gleich schon mal eine Kaufempfehlung ausspreche. Meine Rezension wird aber in den nächsten Tagen auch noch erscheinen. Weiter geht's jetzt also mit Zwei an einem Tag. 

 

24.07.2014

Leserausch! Den heutigen Morgen habe ich mit Kriegerin der Schatten von Lara Adrian im Bett verbracht und damit die Aufgabe # etwas mit Vampiren erfolgreich abgeschlossen. Jetzt geht es aber wirklich weiter mit Zwei an einem Tag. Wirklich. Ich versprech's...

Da ich damit aber heute wahrscheinlich nicht mehr fertig werde, hier noch einmal der Überblick für die ersten zwei Wochen:

SuB-Stand: 126 (Neuzugänge wegen meinem Geburtstag)
Gelesen: 5

# das jüngste Buch auf meinem SuB 
Endless Life: Der Weg des Unsterblichen von Anne Lück

# ein deutscher Autor
Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer

# Buch mit dem längsten Titel
Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebt von Jessica Park

# etwas mit Vampiren
Kriegerin der Schatten von Lara Adrian

zählt nicht, weil Reread
Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Damit habe ich dann zwar nicht wirklich mein SuB abgebaut, weil ich doch relativ viele Neuzugänge hatte, aber ich habe schon vier Aufgaben von fünfzig erfüllt. Geht doch gut los, oder nicht? Wie ist es bei euch?