[SUB-Degradation] Update 22.08.2014 - Ein Licht am Ende des Tunnels? Von wegen...

Hallöchen lieber Leser!

Vor knapp sechs Wochen ist ja die SUB-Degradation von der lieben Booktasy gestartet und ich hab euch schon lange kein Update mehr gegeben wie es bei mir überhaupt so läuft. Ich hab mal gezählt und das ist die Statistik, wie sie im Moment aussieht:

Stand zu Beginn: 125
Stand heute: 126
Gelesene Bücher: 9
Erledigte Aufgaben:

# ein Buch, das in Frankreich spielt (Anna and the French Kiss - Stephanie Perkins)

# ein Buch zur ersten großen Liebe (Pushing the Limits - Katie McGarry)

# etwas von deinem Lieblingsautoren (Paper Towns - John Green)

# das jüngste Buch (Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer - Jessica A. Redmerski)

# das dünnste Buch (Mit eigenen Augen - Arne Svingen/Christoffer Grav)

# einen Namen als Titel (Sannah & Ham - Tom Ellen/Lucy Ivison; Gleich zwei Namen als Titel)

# etwas Fröhliches (Türkisch für Anfänger - Detlef Dresslein)

# ein Buch mit anderen Fantasywesen (Rot wie das Meer - Maggie Stiefvater)

# etwas Schicksalhaftes (Die Achse meiner Welt - Dani Atkins)

Zusatzaufgabe: # alle Bücher des am meisten vertretenen Autors: Das war bei mir Lynsay Sands, von der ich mittlerweile sage und schreibe 20 Bücher im Regal stehen habe. Die beiden letzten habe ich in den letzten Wochen gelesen. (Ein Vampir für alle Sinne, Vampir verzweifelt gesucht)


Und egal, wie viel ich lese, mein aktueller Stand ist seit einiger Zeit auf der 126. Das ist wie verhext, es will einfach nicht runtergehen, obwohl ich mich beim Kaufen eingeschränkt habe.

Dieses Mal waren richtig viele tolle Bücher dabei und auch in den kommenden Wochen habe ich einige Bücher auf meiner Leseliste, die wahnsinnig gut sein sollen. Irgendwie will ich meine Goodreads-Lesechallenge ja dieses Jahr noch erreichen...

Wie läuft es bei euch? Kennt ihr eins der Bücher? Wie haben sie euch gefallen?

Eure Kim.