[Lesewoche] Halloween-Edition!!! - Meine Leseliste


Hallo ihr Lieben!

Heute geht's los mit meiner Leseliste für die Halloween Lesewoche auf Facebook, denn ich habe jede Menge Bücher im Regal stehen, die thematisch wirklich gut passen. Da ich viel Zeit zum Lesen haben werde, hoffe ich, dass ich mindestens vier Bücher durchbekomme. Fünf meiner Bücher sind in die engere Auswahl gekommen und hier zeige ich sie euch.

Den zweiten Teil der Gemma-Doyle-Trilogie habe ich übrigens diese Woche schon gelesen. Stattdessen ist nun Teil drei auf die Liste gerutscht.

Damit ihr euch nicht spoilert, wenn ihr auf die Lovelybooks-Links klickt, habe ich bei Reihen jeweils den ersten Teil verlinkt. Auch die Inhaltsangaben sind zum ersten Teil. Viel Spaß beim Entdecken!



Mister Creecher von Chris Priestley


London, 1818. Es sind schwere Zeiten, gefährliche Zeiten – besonders für einen 15-jährigen Straßenjungen, der ganz allein um sein Überleben kämpft! Und so geht Billy, der Taschendieb, einen gewagten Handel ein. Um der Armut für eine Weile zu entfliehen, willigt Billy ein, dem mysteriösen Mister Creecher zukünftig Augen und Ohren zu sein. Eine gewagte Zusage, denn der Auftraggeber ist kein Gentleman! Er ist eine riesenhafte Kreatur, die Angst und Schrecken verbreitet. Und doch entsteht aus der gefährlichen Allianz nach und nach ein besonderes Band, das immer stärker wird, umso weiter die beiden Außenseiter auf ihrem dunklen Pfad nach Schottland wandern – immer auf den Fersen eines Mannes: Viktor Frankenstein – Mister Creechers Schöpfer, der ihm einst ein Versprechen gab...

(Inhaltsangabe von Lovelybooks, Cover vom Verlag)




Girl of Nightmares von Kendare Blake (Fortsetzung zu Anna Dressed in Blood)


Cas Lowood is no ordinary guy - he hunts dead people. People like Anna. Anna Dressed in Blood. A beautiful, murderous ghost entangled in curses and rage. Cas knows he must destroy her, but as her tragic past is revealed, he starts to understand why Anna has killed everyone who's ever dared to enter her spooky home. Everyone, that is, except Cas...

(Inhaltsangabe zu Teil 1 von Lovelybooks, Cover von der Seite der Autorin)













Unhinged von A. G. Howard (Fortsetzung zu Splintered)


Alyssa Gardner hears the whispers of bugs and flowers—precisely the affliction that landed her mother in a mental hospital years before. This family curse stretches back to her ancestor Alice Liddell, the real-life inspiration for Lewis Carroll’s Alice’s Adventures in Wonderland. Alyssa might be crazy, but she manages to keep it together. For now. When her mother’s mental health takes a turn for the worse, Alyssa learns that what she thought was fiction is based in terrifying reality. The real Wonderland is a place far darker and more twisted than Lewis Carroll ever let on. There, Alyssa must pass a series of tests [...] to fix Alice’s mistakes and save her family. She must also decide whom to trust: Jeb, her gorgeous best friend and secret crush, or the sexy but suspicious Morpheus, her guide through Wonderland, who may have dark motives of his own.

(Inhaltsangabe zu Teil 1 von Lovelybooks, Cover von der Seite der Autorin)


Der Monstrumologe von Rick Yancey


1888: Der Junge Will Henry ist ein Waisenkind und arbeitet als Assistent des kauzigen Dr. Warthrop. Der gute Doktor hat sich auf ein ganz besonderes Gebiet spezialisiert: Er ist Monstrumologe, das heißt, er studiert Monster und macht notfalls Jagd auf sie. Eines Abends kommt ein Grabräuber zu Will und dem Doktor ins Labor. Er hat einen schrecklichen Fund gemacht: eine Leiche, in die sich ein zahnbewehrtes Monster verbissen hat. Der Doktor weiß, diese Monsterart ist äußerst gefährlich, da sie Menschen tötet und sich rasend schnell vermehrt. Und die einzigen, die nun zwischen diesen Bestien und den Menschen stehen, sind der Doktor und der kleine Will ...

(Inhaltsangabe von Lovelybooks, Cover vom Verlag)










Der geheime Zirkel III: Kartiks Schicksal von Libba Bray


England, 1895: Nach einer Famileintragödie wird die 16-jährige Gemma auf ein Internat geschickt, um zu einer heiratsfähigen jungen Dame der viktorianischen Gesellschaft erzogen zu werden. Trotz der dort herrschenden Strenge und Intrigen lässt Gemma sich nicht unterkriegen. Ein Lichtblick sind die Kunststunden bei Miss Moore, die ihre Schülerinnen zu einer unheimlichen Höhle mit frühzeitlichen Felszeichnungen führt. Miss Moore ist es auch, die den Mädchen von einem alten mysteriösen Orden erzählt, dessen Mitglieder in ein magisches Reich übertreten konnten. Gemeinsam mit Felicity, Pippa und Ann gründet Gemma einen geheimen Zirkel, ganz in der Tradition dieses Ordens. Nachts treffen sie sich zu spiritistischen Séancen, trinken verbotenen Alkohol und lesen in einem geheimnisvollen Tagebuch, das ebenfalls von dem magischen Reich berichtet. Und dann offenbart Gemma den drei anderen, dass sie selbst in Visionen bereits Ähnliches gesehen hat...

(Inhaltsangabe zu Teil 1 von Lovelybooks, Cover vom Verlag)



Das waren meine Fünf. Welche Fünf stehen auf eurer Leseliste für die Zeit um Halloween? Lest ihr lieber Fantasy oder lieber Krimis und Thriller?

Eure Kim.