[Neuzugänge] Alle Jahre wieder...ist mal Rebuy-Zeit!

Hallo ihr Lieben!

Es ist mal wieder soweit. Gehen wir mal ein Szenario durch:

Hätte ich den Newsletter abbestellt...
...dann hätte ich niemals erfahren, dass Rebuy 15% auf Bücher angeboten hat
...dann hätte ich mich niemals quasi verpflichtet gefühlt, dieses Angebot wahrzunehmen
...dann hätte ich vermutlich auch niemals Bücherregale, aus denen die Bücher schon fast herausquillen

Aber "Hätte, hätte, Fahrradkette", dann würde ich vermutlich richtig viel Geld für neue Bücher ausgeben und würde mich nicht so glücklich fühlen, wenn die Post dann endlich da ist.

So ist das (L)eben. Wenn man nur ein Leben hat, dann kauft man sich halt ständig welche dazu. Und deswegen braucht man doch kein schlechtes Gewissen haben. Ist doch super....

Ja, genug des Vorgeschwafels. Hier seht ihr meine Rebuy-Neuzugänge der letzten Woche. Und nach Weihnachten wird es dann noch einen zweiten Neuzugänge-Post mit den restlichen Büchern geben, die diesen Monat so hier eingetrudelt sind.

Und nun viel Vergnügen beim Entdecken!



Dustlands - Die Entführung von Moira Young


»Sie nennen mich den Todesengel. Weil ich noch nie einen Kampf verloren habe.«
Sabas Zwillingsbruder wird von Soldaten verschleppt. Sie schwört, ihn zu finden und zu befreien. Mit dem Mut der Verzweiflung macht sie sich auf einen Weg voller Gefahren, Gewalt und Verrat. Sie kann niemandem vertrauen - auch nicht dem Mann, der ihr das Leben rettet.

Crossed - Ally Condie


Der zweite Teil der Cassia & Ky-Reihe auf englisch. Unten findet ihr den Klappentext zu Teil 1 und die Links ebenfalls zu Teil 1.

 Für die 17-jährige Cassia ist es der wichtigste Tag ihres Lebens: Heute erfährt sie, wen sie mit 21 heiraten wird – wen das System für sie ausgewählt hat. Es könnte jeder Junge aus Oria sein, doch zur großen Überraschung aller wird ihr bester Freund Xander als ihr Partner bekanntgegeben. Als Cassia sich später auf dem feierlich überreichten Mikrochip Informationen über Xander ansehen will, passiert etwas schier Unmögliches: Es erscheint das Gesicht eines anderen Jungen – das von Ky. Cassia ist schockiert und verängstigt. Das System macht keine Fehler! Und tatsächlich wird ihr von offizieller Seite versichert, dass es sich um ein einmaliges Versehen handelt. Aber Cassia geht Kys Anblick nicht mehr aus dem Kopf. Gibt es doch die Möglichkeit zu wählen?




Hush, Hush von Becca Fitzpatrick


Alle Beschreibungen und Links führen euch zur deutschen Version mit dem Titel: Engel der Nacht.

Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie und macht ihr auch etwas Angst. Immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden. Hat Patch etwas damit zu tun? Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen – und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten?

Clockwork Angel von Cassandra Clare


Alle Beschreibungen und Links führen euch zur deutschen Version mit dem Titel: Chroniken der Schattenjäger - Clockwork Angel.

London, 1878. Ein mysteriöser Mörder treibt in den dunklen Straßen der Stadt sein Unwesen. Ungewollt gerät Tessa in den Kampf zwischen Vampiren, Hexenmeistern und anderen übernatürlichen Wesen. Als sie erfährt, dass auch sie eine Schattenweltlerin ist und zudem eine seltene Gabe besitzt, wird sie selbst zur Gejagten. Doch dann findet sie Verbündete, und zwar im Institut der Schattenjäger. Dort trifft sie nicht nur auf James, hinter dessen zerbrechlicher Schönheit sich ein tödliches Geheimnis verbirgt, sondern auch auf Will, der mit seinen Launen jeden auf Abstand hält – jeden, außer Tessa. Tessa ist völlig hin und her gerissen, und weiß nicht, wem sie trauen soll. Schließlich sind die Schattenjäger ihre natürlichen Feinde.
Verlag || Leseprobe nicht gefunden || Lovelybooks)



Das Lied der Maori und Der Ruf des Kiwis von Sarah Lark

Der zweite und dritte in sich abgeschlossene Teil der Neuseeland-Trilogie (oder so ähnlich), wobei ich glaube, dass es um die gleiche Familie geht. Aber sicher bin ich mir da überhaupt nicht. Vielleicht wisst ihr ja mehr. Hier die Klappentexte zu allen drei Teilen.

London, 1852: Zwei junge Frauen treten die Reise nach Neuseeland an. Es ist der Aufbruch in ein neues Leben - als künftige Ehefrauen von Männern, die sie kaum kennen. Die adlige Gwyneira ist dem Sohn eines reichen "Schafbarons" versprochen, und die junge Gouvernante Helen wurde als Ehefrau für einen Farmer angeworben. Ihr Schicksal soll sich erfüllen in einem Land, das man ihnen als Paradies geschildert hat. Werden sie das Glück und die Liebe am anderen Ende der Welt finden? 

Neuseeland, 1893: William Martyn ist gebildeter und kultivierter als die übliche Klientel, die es auf der Suche nach Gold nach Queenstown verschlägt. Kein Wunder, denn Will ist der Sohn irischer Landadeliger. Die temperamentvolle Elaine verliebt sich in ihn, und er scheint nicht abgeneigt, doch dann kommt Kura-Maro-Tini zu Besuch, Elaines Cousine und Halb-Maori, deren exotischer Schönheit und Freizügigkeit William sofort erliegt.

Neuseeland, Canterbury Plains 1907: Gloria wächst auf Kiward Station auf. Ihre glückliche Kindheit endet jäh, als sie mit ihrer Großkusine Lilian in ein englisches Internat geschickt wird. Um jeden Preis will sie nach Neuseeland zurück. Sie schmiedet einen verwegenen Plan, der sie in höchste Gefahr bringt...



Die Liebenden von Leningrad von Paullina Simons


An einem warmen Sommertag 1941 begegnet Tatiana dem jungen Offizier Alexander, der Liebe ihres Lebens. Doch Alexander hütet ein Geheimnis, das so lebensgefährlich ist wie der Krieg, der vor den Toren Leningrads steht. Werden sie jemals ihre Gefühle füreinander zeigen können?

Verdammnis von Stieg Larsson


Teil 2 der Millenium-Trilogie. Hier findet ihr Klappentext und Links zu Teil 1.

Was geschah mit Harriet Vanger? Während eines Familientreffens spurlos verschwunden, bleibt ihr Schicksal jahrzehntelang ungeklärt. Bis der Journalist Mikael Blomkvist und die Ermittlerin Lisbeth Salander recherchieren. Was sie zutage fördern, lässt alle Beteiligten wünschen, sie hätten sich nie mit diesem Fall beschäftigt.



Die verrückteste Nacht meines Lebens / Lovetrip - Bitte nicht den Fahrer küssen von Lauren Barnholdt


Eliza hat die Nase voll. Ihr Ex Cooper und seine chauvinistischen Freunde haben ihr Tagebuch geklaut! Aus Rache, weil Eliza unschöne Dinge über Cooper im Internet veröffentlicht hat. Der Tagebuch-Klau ist die ultimative Katastrophe, denn dort hat Eliza ihre geheimsten Ängste notiert. Und Cooper und seine Freunde verlangen, dass Eliza eine Nacht voller Mutproben besteht, wenn sie das Tagebuch je wiedersehen will. Also beißt Eliza die Zähne zusammen und stellt sich genau den Ängsten, die sie zu Papier gebracht hat. Und wie Amor es so will, trifft sie dabei ausgerechnet Cooper auf Schritt und Tritt …

Courtney kann es nicht fassen: Ihre Eltern bestehen tatsächlich darauf, dass sie wie geplant mit ihrem Ex-Freund Jordan die dreitägige Autofahrt zum College unternimmt, obwohl er vor zwei Wochen mit ihr Schluss gemacht hat! Wie soll sie diesen Horrortrip nur überstehen – auf kleinstem Raum mit diesem Mistkerl, diesem herzlosen Idioten, diesem … diesem immer noch verdammt süßen Traumboy?
Verlag || Leseprobe nicht gefunden || Lovelybooks)



Emma / Persuasion von Jane Austen


Emma Woodhouse, Tochter aus wohlhabendem Haus, gibt sich mit Vorliebe dem Vergnügen hin, die Geschicke anderer Menschen zu lenken, sie lebt für das "match-making", das Ehestiften, was zu allerlei Missverständnissen und Komplikationen führt. Ihre enttäuschenden Erwartungen zwingen sie jedoch zu Selbstkritik und tragen zu einem besseren Verständnis ihrer selbst und ihrer Umgebung bei.

Anne Elliot, siebenundzwanzig Jahre alt und unscheinbar, ist die mittlere von drei Töchtern Sir Walter Elliots. Der Vater ist eitel und stolz, die Schwestern sind kaltherzig und egoistisch. Lediglich Lady Russell, eine mütterliche Freundin, ist auf Annes Wohl bedacht. Doch sie war es auch, die Anne Jahre zuvor dazu überredet hatte, die Verlobung mit Captain Wentworth, ihrer großen Liebe, zu lösen. Annes Schönheit und ihr jugendlicher Charme sind seither verblasst, sie hat den Trennungsschmerz nie überwunden. Durch einen Zufall kreuzen sich die Wege Annes und Wentworths erneut, doch die Wiederbegegnung verläuft nicht ohne Missverständnisse ...



Rebecca von Daphne du Maurier


Ein mächtiges Herrenhaus an der englischen Küste wird Schauplatz eines Dramas. Frisch verheiratet mit Maxim de Winter, bekommt die junge, naive Erzählerin die Verachtung ihrer neuen Umgebung zu spüren, die sie an der Schönheit und Eleganz der verstorbenen ersten Hausherrin Rebecca messen. Ihr Leben wird zum Albtraum, doch als die Leiche Rebeccas auftaucht, wird alles nur noch schlimmer.
Verlag || Leseprobe nicht gefunden || Lovelybooks)

Little Women von Louisa May Alcott


Während des amerikanischen Bürgerkriegs sind die vier March-Schwestern mit ihrer Mutter allein geblieben, da der Vater sich als Geistlicher freiwillig zur Armee gemeldet hat. Doch auch wenn die beiden ältesten Schwestern Meg und Jo arbeiten müssen, um den Lebensunterhalt zu sichern, tragen die festen Familienbande die Schwestern und ihre Mutter durch die harte Zeit. Auf einer Abendgesellschaft lernt Jo den Nachbarsjungen Laurie Lawrence kennen und schließt mit ihm Freundschaft. Bald lebt Laurie wie ein großer Bruder bei der Familie March. Doch als Lauries Hauslehrer sich in Meg verliebt und ihr einen Heiratsantrag macht, kommt das Gleichgewicht zwischen den Schwestern ins Wanken. Denn Jo will nicht, dass eine von ihnen das Haus verlässt – alles soll so bleiben, wie es bisher war.



The Picture of Dorian Gray von Oscar Wilde


Der schöne junge Dorian Gray wird von einem befreundeten Maler porträtiert. Ein gemeinsamer Freund, Lord Henry Wotton, verleitet Dorian zu der Äußerung, statt seiner möge doch besser dieses Bildnis altern. Im Stil eines Teufelspaktes nimmt die Geschichte ihren Lauf: Zunehmend wird Dorians Existenz zu einem Doppelleben mit glänzender, nie veränderter Fassade und seinem wahren Gesicht auf einem Bild, das er vor der Welt verbirgt. Es ist die alte Geschichte vom Sündenfall in allen Variationen, neu erzählt im Gewand des 19. Jahrhunderts, nicht ohne die zum Schauerroman gehörige Gewalt.

The Time Machine von H. G. Wells


Ein Untertan Ihrer Majestät Queen Victoria, der namenlose »Zeitreisende«, erzählt seinen Freunden von seiner Erfindung: einer fahrradähnlichen Maschine, die Vor- und Rückwärtsbewegungen auf der Zeitachse, mithin also die Erforschung des Schicksals der menschlichen Spezies ermöglicht. Während einer Demonstration entschwindet der Erfinder und taucht erst acht Tage später wieder auf. Wunderliches hat er zu berichten aus dem Jahr 802701, wo für die kindlich-zutraulichen Eloi alle Menschheitsträume in Erfüllung gegangen zu sein scheinen. Doch die Idylle trügt...



Die Brautprinzessin von William Goldman


»Die Brautprinzessin« erzählt die Geschichte der wunderschönen Butterblume und des Stalljungen Westley, der unsterblich in sie verliebt ist. Die Erzählung von der Bedrohung ihrer Liebe durch Prinz Humperdinck, seine Ritter und Spione ist aber nur eine Geschichte in einem atemberaubenden Spiel von Kürzungen und raunenden Kommentaren.

Der große Gatsby von F. Scott Fitzgerald


Die Geschichte von Jay Gatsby, einem einsamen reichen Geschäftsmann, der seiner längst verlorenen Liebe nachjagt, wurde zu einem der größten Klassiker der amerikanischen Literatur. Der Roman aus dem Jahr 1925 erzählt von der Genusssucht und Langeweile der Roaring Twenties und der Sinnlosigkeit des mondänen Lebens. F. Scott Fitzgerald beschreibt auf einzigartige und authentische Weise sowohl ein Stück Zeitgeschichte als auch menschliche Tragödien. Die schlichte und zugleich poetische Sprache des Romans ist in dieser Neuübersetzung perfekt getroffen.


Dieses Mal habe ich wirklich jede Menge Klassiker bestellt, auf die ich mich schon tierisch freue. Und ich weiß jetzt schon, dass ich "Die Liebenden von Leningrad" über Weihnachten lesen werde und mindestens einen der Klassiker natürlich auch.

Jetzt seid ihr dran: welche Bücher davon kennt ihr schon? Wie haben sie euch gefallen? Welche davon stehen vielleicht auch auf eurer Liste?

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Eure Kim.