Aktion | Das Jahr des Taschenbuchs - Neuzugänge im März

Kristi Cook - Du und ich? Ohne mich!


Darum geht's:


"Romeo und Julia hatten ein schweres Los mit ihren aufs Blut verfeindeten Familien. Aber andersherum ist es auch nicht einfach: Die Eltern von Ryder und Jemma verstehen sich großartig, seit Generationen sind die Familien befreundet. Und ihre Sprösslinge scheinen wie füreinander geschaffen. Finden ihre Eltern. Ryder und Jemma sind allerdings ganz anderer Meinung. Die beiden können sich nicht ausstehen und versuchen verzweifelt, den Kuppelversuchen der Eltern zu entgehen. Insofern ist es eine doppelte Katastrophe, als ein Hurrikan die beiden von der Außenwelt abtrennt …"


Gekauft, weil:

Das Buch habe ich beim Stöbern auf Steffi's Blog gesehen und war sofort begeistert von der Idee. Also habe ich es natürlich schwupp-di-wupp gekauft und auch schon längst verschlungen. Die Geschichte war wirklich süß und die Atmosphäre durch den Hurrikan hat mir auch richtig gut gefallen (das war das erste Buch mit einem solchen Setting, was ich gelesen habe). Da bin ich gerade richtig in Stimmung für noch mehr romantische Katastrophengeschichten. Von mir gibt es also auf jeden Fall eine Empfehlung! 5 von 5 Sternen!

Emery Lord - The Start of Me and You


Darum geht's:

"It's been a year since it happened-when Paige Hancock's first boyfriend died in an accident. After shutting out the world for two years, Paige is finally ready for a second chance at high school. . .and she has a plan. First: Get her old crush, Ryan Chase, to date her-the perfect way to convince everyone she's back to normal. Next: Join a club-simple, it's high school after all. But when Ryan's sweet, nerdy cousin, Max, moves to town and recruits Paige for the Quiz Bowl team (of all things!) her perfect plan is thrown for a serious loop. Will Paige be able to face her fears and finally open herself up to the life she was meant to live?"

Gekauft, weil:

Von Emery Lord habe ich auch schon Open Road Summer gelesen und wirklich gerne gemocht. Da ich das Buch so gut in Erinnerung hatte, standen ihre zwei anderen Bücher sowieso schon auf meiner Wunschliste. The Start of Me and You war also eine Vorbestellung, die schon ein bisschen früher eingetroffen ist als erwartet. Gelesen habe ich es noch nicht, aber das werde ich diesen Monat auf jeden Fall noch machen.


Das Jahr des Taschenbuchs ist eine Aktion von Kielfeder und Die Liebe zu den Büchern, in der es darum geht, den Taschenbüchern mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Dazu soll jeden Monat mindestens ein Taschenbuch gekauft werden und auf dem eigenen Blog vorgestellt werden.


Die Aktion ist übrigens wirklich praktisch, um mit seinen Bücherkäufen hauszuhalten. Bis auf eine kleine Arvelle-Bestellung in diesem Monat habe ich bisher auch schon jedes Taschenbuch des Monats im gleichen Monat gelesen. Das hat natürlich auch tolle Auswirkungen auf meinen SuB-Stand. ;)

Wollt ihr ein Update zu meinen ungelesenen Büchern?

Alles Liebe,